Ortsverband Brandenburg an der Havel e.V.

Wir helfen
hier und jetzt.

  Impressum  |  Datenschutz

Aufnahme einer ukrainischen Familie beim ASB

Der ASB OV Brandenburg an der Havel e.V. hat schnelle Hilfe realisiert und konnte einer sieben-köpfigen Familie aus der Ukraine schnell helfen.
Der Vorstand des ASB und die Geschäftsführung gaben kurzfristig möblierten Wohnraum frei, um hilfesuchende Menschen unkompliziert unterzubringen. Blitzschnell realisierte Nicole Carben, Pflegedienstleiterin, mit ihrem Team eine Umsetzung, die 64 m² herzurichten, um hilfesuchende Kriegsflüchtlinge aufzunehmen. Mitarbeiter*innen aus allen Bereichen und der Träger des Ortsverbandes spendeten Matratzen, Möbel, Spiele, Bekleidung, Lebensmittel und so weiter. Zwei Schwestern nutzen mit den fünf Enkeln dieses Wohnangebot. Die Eltern der Kinder mussten laut eigenen Angaben in der Ukraine bleiben.
Firma Atlas unterstützte ebenfalls das Angebot mit Hardware. Herr Grabow und Herr Fleischer richteten eine Internetverbindung für Homeschooling und Kontakt in die Heimat ein.
Kurzerhand entschlossen sich auch die Anwohner in der Wohnanlage von Tür zu Tür zu gehen, um finanzielle Mittel für die Familie zu sammeln, dabei kamen über 200 Euro zusammen. Für sie war es eine Herzensangelegenheit.
Allen Helfern und Unterstützern ein großes Dankeschön!