Ortsverband Brandenburg an der Havel e.V.

Wir helfen
hier und jetzt.

  Home  |  Kontakt  |  Impressum

Parkverein Dahlen e.V.

Der Name Gutspark weist auf einen slawischen Ursprung hin. 1515 findet sich eine Lehnsbestätigung für Friedrich von Schierstädt zu Görzke. 1751 übernahmen die Gebrüder Heinrich Ehrenreich und Ernst Friedrich von Schierstädt das Vorwerk. 1837 bis 1945 bewohnte die Familie Schierstädt ihr Gut in Dahlen. 1837 wurden die Arbeiten am jetzigen Gutshaus abgeschlossen.

Nach dem Bau des Gutshauses wurde der Gutspark im „englischen Stil“ angelegt. 1842 hatte das Kirchdorf 145 Einwohner und wurde zu einem waldreichen Rittergut mit Ziegelei, Küster und Schulhaus. 1952 entstand ein Altenheim mit 1959 geschützem Park.

1994 übernahm der ASB das Altenheim und baute es zum Pflege- und Betreuungszentrum mit stationärer Altenpflege und betreutem Wohnen aus.

Am 14. Oktober 1999 gründete sich der Verein zur Erhaltung der Gutsanlage Dahlen mit rund 30 Mitgliedern. Sie kommen sowohl aus Mitarbeiterschaft als auch aus Dahlen, Gräben und der Umgebung. Außerdem gehört ein Nachfahre der Familie Schierstädt dem Verein an.

Schwerpunkt: Die Betreuung und Pflege des Gutsparks, weil die wertvollen Gehölze und Teiche besonderer Fürsorge bedürfen.


Der Verein will den ursprünglichen Charakter des Parks erhalten und vorhandene Strukturen mit Gartenpavillon, Alleen, Naturdenkmalen und das Wegenetz pflegen.

Feste Absicht ist es, den Park zu einem attraktiven touristischen Erlebnisbereich auf dem Burgenwanderweg zu entwickeln. Der Gutspark enthält gartenhistorische und dendrologisch wertvolle Gehölze wie die Hemmlocktanne, die Nordmanntanne und die Sumpfzypresse. Des Weitern auch alte Laubbäume wie Eichen, Hainbuchen und Linden.

Mitte des 19. Jahrhunderts wurde die Teichanlage angelegt. Die kleine Spazierrunde um den Schwanenteich ist besonders reizvoll, zudem wurden Hochbeete angelegt und Tast- und Duftgärten gestaltet.

Das Pflege- und Betreuungszentrum und der Verein arbeiten eng miteinander zusammen, besonders die Bewohner und deren Angehörige und Gäste sind die Nutznießer dieser Schönheiten des Parks.

Der Park ist ständig für alle Besucher und Interessenten offen und auf Wunsch werden auch gesonderte Führungen durchgeführt.

Ansprechpartner

Doris Giesecke

Tel.: 033833 - 7480